Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Scheidung mit dem Beil

Autor Jan Wiechert vor den beiden Aktenstapeln des Falls der Maria Dorothea Huther.  Foto: Ralf Snurawa/cc.

StHörfleck
Scheidung mit dem Beil

Mit "Scheidung mit dem Beil" hat der im Hohenlohe-Zentralarchiv in Neuenstein tätige und in Schwäbisch Hall lebende Jan Wiechert ein neues Buch über tatsächlich geschehene kriminelle Taten in den hohenlohischen Fürstentümern vorgelegt. Im Gegensatz zur ersten, beim Gmeiner-Verlag erschienenen Publikation, in der er gleich mehrere Akten aus dem Archiv für das Buch "Böse alte Zeit" aufgearbeitet hatte, hat sich Jan Wiechert diesmal auf einen besonders viel Aktenmaterial aufweisenden Fall in Langenburg aus dem Jahr 1777 konzentriert.
Ralf Snurawa spricht mit ihm darüber und über das Buch in diesem StHörfleck, der erstmals am 29. Oktober um 16 Uhr zu hören sein wird. Der Autor liest Auszüge aus "Scheidung mit dem Beil".

Kategorie:

Aktuelles