Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

„Sind das Menschen, an die man denken sollte?“

"Stolpersteine bewirken etwas", meint Elke Däuber, hier vor dem Löchnerhaus in Schwäbisch Hall. Vor dem Gebäude befinden sich die Stolpersteine für Berta Reiß, Karoline Pfeiffer und Meier Pfeiffer. Foto: Miro Ruff/cc.

Stolpersteine
„Sind das Menschen, an die man denken sollte?“

Im Rahmen der Gedenkveranstaltungen „80 Jahre Reichspogromnacht 1938 – 2018“ der Stadt Schwäbisch Hall begab sich Stadtführerin Elke Däuber auf die Spuren der so genannten Stolpersteine. In Gassen und Straßen im Boden verlegt erinnern mittlerweile 21 Stolpersteine an frühere jüdische Mitbürger der Stadt.
Obwohl schon über 60.000 Stolpersteine in ganz Europa verlegt wurden, bleibt das Projekt des Künstlers Gunter Demnig umstritten.
Miro Ruff traf für Fokus Südwest Elke Däuber am Löchnerhaus zum Interview. Als Erstes fragte er die Stadtführerin, welche Bedeutung das Gebäude für die Haller Juden hatte.

Anhören:
mp3 herunterladen (22MB)

Kategorie:

Beiträge

Livestream
Jetzt läuft:

mit

Uhr (WH: Uhr)
Ihr hört gerade:
Spenden & Mitgliedschaft

StHörfunk was Gutes tun?
Jetzt Mitglied werden oder Spenden!

Förderverein Freies Radio StHörfunk e.V.
IBAN: DE70 6229 0110 0000 0020 03
BIC: GENODES1SHA