Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

„Armut bedroht alle“
Aktionswoche
„Armut bedroht alle“

Stuttgart. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) appelliert weiterhin an Unternehmen im Südwesten, auf Tarifverträge zu setzen. Martin Kunzmann, der DGB-Landesvorsitzende, ist der Meinung, Tarifverträge schafften Gerechtigkeit.
Bei ihrer Aktionswoche „Armut bedroht alle“ in der vergangenen Woche machte der DGB darauf aufmerksam, dass Zehntausende Beschäftigte in Baden-Württemberg zusätzlich zu ihrem Lohn Hartz IV-Leistungen bezögen. Die Tendenz zu Leih- und Kurzarbeit sei dafür vor allem verantwortlich.
Nur noch jeder zweite Arbeitnehmer arbeite in einem Betrieb mit Tarifbindung. Das bedeute einen Lohnunterschied von 20 Prozent, so Kunzmann.

Kategorie:

Meldungen