Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Neueintritte vor Mitgliedervotum
SPD
Neueintritte vor Mitgliedervotum

Stuttgart. Die SPD in Baden-Württemberg verzeichnet 2.723 neue Mitglieder. Wer bis zum 6. Februar in die Partei eingetreten ist, kann beim SPD-Mitgliederentscheid über die Bildung einer Großen Koalition abstimmen.
Seit Neujahr sind die Mitgliederzahlen der SPD um rund acht Prozent auf 37.828 angestiegen. Laut der Generalsekretärin Luisa Boos sei das einfach großartig. Es zeige, dass die SPD die Mitglieder- und Mitmachpartei in Deutschland ist. Ob für oder gegen die GroKo – jedes Mitglied, das für die SPD Verantwortung übernehmen will, sei herzlich willkommen.
Besonders die Jungsozialisten um Vorstand Kevin Kühnert hatten sich im Rahmen ihrer „NoGroKo-Kampagne“ für das Anwerben neuer SPDler eingesetzt. Wer gegen eine Regierungsbildung mit der Union sei, solle in die Partei eintreten und beim Mitgliederentscheid gegen eine Neuauflage stimmen.
Bundesweit kommen die Sozialdemokraten auf 24.339 Neumitglieder.

Kategorie:

Meldungen